LOGIN-DATEN VERGESSEN?

KONTO ERSTELLEN

Weinanbau und -kellerei in langer Tradition

Wir können auf eine lange Familientradition im Weinbau zurückblicken. Schon vor dem Einfall der Reblaus um 1880 kelterten unsere Vorfahren Wein. Hiervon zeugen mittelalterliche Weinpressen und andere Gerätschaften. Nach der Wiedervereinigung konnten wir endlich wieder private Weinbautraditionen aufleben lassen, um heute großartige Weine zu produzieren.

Schon unsere Vorfahren betrieben vor dem Reblauseinfall um 1880 Weinbau.
um 1960

Weinbauerfahrungen unseres Großvaters

Zu Füßen Schleberodas befindet sich noch heute der größte zusammenhängende Weinberg der ehemaligen DDR. Dieser wurde von unserem Vater Heinz maßgeblich beteiligt mit geschaffen.

Aufrebung

1996

Gründung des Weinhaus Waschfeld

Das Weinhaus Waschfeld wurde 1996 gegründet und befindet sich in Schleberoda, innerhalb der geschichtsträchtigen Region des Saale-Unstrut Gebietes.

Nach der Wiedervereinigung klagten wir erfolgreich für den Rückerhalt ehemaliger privater Flächen aus der Agrargenossenschaft und ließen alte familiäre Weinbautraditionen erneut aufleben. Wir rebten so ein 2 ha großes Areal in idyllischer Lage wieder auf.

Weinberg

2001

Erster eigener Wein

Unser erster eigener Wein wird in die Flasche abgefüllt.

2011

Einrichtung des Weinkellers

Pünktlich zum 15 jährigen Bestehen konnten wir zum Hoffest den neu eingerichteten Weinkeller präsentieren. Seitdem werden nun auch in unseren eigenen Wänden qualitative Weine gekeltert.

2012

Teilnahme und Auszeichnung zur Landesweinprämierung

Zum ersten Mal nahmen wir an der Landesweinprämierung des Saale-Unstrut Gebietes teil und erlangten mit unserem angestellten Wein sofort eine silberne Medaille.

Landesweinprämierung

01.01.2016

Umbenennung in Weingut Waschfeld

Zu Beginn des Jahres 2016 änderten wir unsere Bezeichnung in Weingut, um unseren Fokus noch stärker auf den Ausbau unserer eigenen Weintrauben zu legen.

Auch zukünftig erwarten Sie unsere qualitativen, umweltschonenden und lagenreinen Weine.

GEGENWART
NACH OBEN